Die Mouvement Rural de Jeunesse Chrétienne (MRJC)

Die französische christliche Landjugendbewegung ist das Pendant der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands in Frankreich und hat als Verband das Hauptziel, die ländlichen Räume zu gestalten und zu bewegen. Die MRJC bietet Jugendlichen aus den ländlichen Räumen die Möglichkeit, sich auf Orts- oder Gemeindeebene zusammenzuschließen, um gemeinsam zu handeln, in der eigenen Region die Initiative zu ergreifen und diese mitzugestalten. Darüber hinaus organisiert die MRJC ganzjährige Gruppenreisen, Exkursionen und Ferienangebote, um selbstorganisiert  als Gruppe zu handeln und aktiv zu werden.

Die MRJC wird von 13- bis 30-Jährigen Ehrenamtlichen geleitet und bietet die Möglichkeit für Jugendlichen vom Land, sich zu engagieren und die Gesellschaft mitzugestalten. Sie ermöglicht es jungen Menschen, ihre eigene Region zu beleben und ist die eine wichtige Mitstreiterin für Emanzipation und sozialen Wandel.

In einigen Zahlen zusammengefasst steht die MRJC für 7.000 Engagierte im Alter von 13 bis 30 Jahren: 50 Ortsgruppen in 17 Regionen, 65 Hauptamtliche sowie 200 Jugendliche in Leitungspositionen.

KLJB Logo MRJC Logo