Anfahrt

 

Prinzipiell wird die Anreise zum RENDEZVOUS! von allen Diözesanverbänden der KLJB organisiert, sodass ihr als TeilnehmerInnen der Delegationen aus den verschiedenen Diözesanverbänden ohne Probleme nach Besançon kommen solltet. Fragt hinsichtlich der Abfahrtszeiten der Busse und Züge einfach direkt an eurer Diözesanstelle nach.

Von Deutschland nach Besançon

Anreise mit dem Auto

Über die Bundesautobahnen 5 kurz nach Freiburg im Breisgau nach Frankreich und dort über die A36 von Mulhouse Richtung Beaune bis Besançon.
Für BesucherInnen aus dem westlichen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bietet sich auch eine Strecke über die Bundesautobahnen 1 und 64 über Luxemburg nach Frankreich an, um dort über die A31 weiter nach Besançon zu fahren.

Die grobe Entfernung nach Besançon aus einigen deutschen Städten:
Berlin: 980 km
Hamburg: 930 km
Köln: 530 km
Frankfurt:450 km
München: 570 km
Stuttgart: 380 km

Ihr kommt mit dem Reisebus?
Die GPS-Koordinaten für die Haltemöglichkeit beim Campingplatz: 7.221329, 5.982250
Es wird aber auch alles ausgeschildert sein. Vor Ort gibt es ein Helferteam, dass die Busse zu einem Parkplatz lotst, wo sie wärhend der 4 Tage parken können.
Die Adresse dieses Parkplatzes ist:

10 avenue de Chardonnet
25000 Besançon

Mit Autos vom Helferteam können die Busfahrer von dort aus in ihre Hotels gebracht werden.

Die GPS-Koordinaten des RENDEZVOUS!-Geländes: 47.222353,5.979889

Anreise mit dem Zug

Bei einer Anreise via Zug nehmt ihr am besten dem TGV bis nach Besançon Franche-Comté. Von dort aus geht’s weiter mit dem Regionalzug (TER) bis zum Bahnhof Besançon-Viotte.
Teilweise fahren TGV-Züge auch direkt bis Besançon-Viotte.
Ab hier könnt ihr dann die Straßenbahn bis zur Bahnstation Micropolis nehmen.

Ungefähre Dauer der Zugfahrt:
Berlin-Besançon: ca. 9:00 Stunden
Köln-Besançon: ca. 6:00 Stunden
Frankfurt-Besançon: ca. 4:30 Stunden
München-Besançon: ca. 6:30 Stunden
Straßburg-Besançon: ca. 2:00 Stunden

 

 

 

In Besançon vor Ort unterwegs

Einmal in Besançon gelandet, Reisebus geparkt bzw. den TGV-Bahnhof verlassen – und nun?

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr
Der öffentliche Verkehrsverbund GINKO fährt alle Stadtviertel von Besançon an. Ohne Probleme erreicht ihr das RENDEZVOUS!-Gelände per Bus und Bahn bzw. könnt von dort aus mit dem ÖPNV in die Innenstadt fahren. Die Bus- und Straßenbahnstationen zum RENDEZVOUS!-Gelände sind Micropolis oder Malcombe.

Anfahrt mit der Straßenbahn („tramway“)
Aus dem Stadtzentrum (Station Centre-ville) fahren sowohl die Tram-Linien 1 und 2 direkt bis zu den Stationen Malcombe oder Micropolis. Vom Bahnhof Besançon-Viotte (gare viotte) aus erreicht ihr Micropolis ohne umzusteigen mit der Linie 2.
Die Linien 1 und 2 sowie die wichtigsten Verbindungen und Haltestellen in Besançon sind in diesem Plan abgebildet: Download des Straßenbahnplans (PDF)

Anfahrt per Bus
Das RENDEZVOUS!-Gelände ist auch mit dem Bus erreichbar. Je nach Linie sind Parc des Expositions bzw. Micropolis die Haltestellen, an denen ihr aussteigen müsst.

Tagsüber (Montag bis Samstag)
Linien in Besançon:
Linien 6 und 14 bis zur Haltestelle Parc des Expositions
Der Fahrtverlauf von Linie 6 ist ebenfalls in diesem Straßenbahnplan eingezeichnet: Download des Straßenbahnplans (PDF)
Download Fahrplan Linie 6 (PDF)
Download Fahrplan Linie 14 (PDF)

Linien aus den Gemeinden des Großraums Besançon:
Linien 51 bis 58 bis zur Haltestelle Micropolis

Am Abend und sonntags
Linie 6 bis zur Haltestelle Parc des Expositions

KLJB Logo MRJC Logo